Home

Symbol Dreieck Waschen

Waschsymbole - Waesche-Waschen

Was bedeutet das Dreieck bei den Wäschesymbolen

Befindet sich ein Punkt im Bügeleisen des Wäschesymbols, darf die Kleidung nur bei einer geringen Temperatur von maximal 110 °C und ausschließlich ohne Dampf gebügelt werden. Dieses Symbol findet sich hauptsächlich bei Textilien aus Kunstfasern wie Polyacryl, Polyamid und Acetat. Bügelwäsche bis max. 150 ° Eine leicht geschwungene Linie im viereckigen Waschzeichen stellt quasi die Wäscheleine dar und bedeutet demzufolge, dass das Kleidungsstück zum Trocknen aufgehängt werden kann bzw. sollte. Ein waagerechter Strich empfiehlt das Trocknen ihm Liegen. Drei horizontale Linien bedeuten, dass die Kleidungsstücke tropfnass aufgehängt werden sollten

Waschen (Waschbottich) Trocknen (Quadrat) Bügeln (Bügeleisen) Bleichen (Dreieck) Professionelle Textilpflege (Kreis) Diese sind auf den Etiketten der Übersichtlichkeit halber mit Symbolen und Piktogrammen dargestellt. Sehr viele sind auch wirklich selbsterklärend. Manche jedoch nicht - hier erhalten Sie eine Übersicht über alle. Pflegesymbole für das Bleichen. Ob sich ein Kleidungsstück für das Bleichen eignet, verrät das zweite Pflegesymbol: das Dreieck. Bleichmittel sind beispielsweise in fast allen Pulverwaschmitteln enthalten und sorgen dafür, dass unschöne Verfärbungen aus hellen Textilien verschwinden Steht dieses Symbol auf einem Wäscheetikett, darf das Kleidungsstück maschinell getrocknet werden, es sei denn, das Quadrat ist durchgestrichen. Verschiedene Variationen dieses Waschsymbols geben Angaben darüber, mit welchen Programmen und Temperatureinstellungen Wäsche getrocknet werden darf

Waschen (Waschbottich) Bleichen (Dreieck) Trocknen (Quadrat) Bügeln (Bügeleisen) Chemische Reinigung (Kreis) Tipp: Für die Verwendung von Weichspüler gibt es bisher noch kein Symbol. Unser Ratgeber zum Thema Weichspüler bietet dir zum Glück alle Infos, die du brauchst. Verwirrung vor der Waschmaschine? Das sagen dir die Waschzeichen! Die wichtigste Weisheit erfahrener Wäscher: Kalt geht. Was das Dreieck-Symbol auf dem Waschzettel bedeutet Mit Bleichmittel lassen sich Verfärbungen, Flecken oder Grauschleier aus Textilien entfernen. Doch nicht jedes Wäschestück darf gebleicht werden Waschen (Schüssel-Symbol) 2. Bleichen (Dreieck) 3. Chemische Reinigung (Kreis) 4. Trocknen (Quadrat) 5. Bügeln (Bügeleisen) Je nachdem aus welchem Material das Kleidungsstück gefertigt ist. Die einzelnen Zeichen haben folgende Bedeutung: Bottich: Der Bottich zeigt dir an, ob du dein Kleidungsstück in der Waschmaschine oder per Hand waschen musst. Befindet sich eine Hand auf dem Bottich, steht das für Handwäsche. Findest du jedoch eine Gradangabe vor, solltest du deine Wäsche in der Waschmaschine bei der jeweils empfohlenen Temperatur waschen. Diese hängt vom Stoff des. Kurzbeschreibung. Programm. Nicht für Maschinenwäsche geeignet. Temperatur. Handwarm, max. 30 Grad Celsius. Schleudern. Nicht schleudern. Sehr schonend behandeln. Ausführliche Beschreibung >

Textilpflegesymbol - Wikipedi

Das nächste Symbol auf dem Pflegeetikett ist ein Dreieck. Es zeigt dir, ob und wie du das Kleidungsstück bleichen kannst. Ein Dreieck ohne weitere Zeichen in seinem Innern bedeutet, dass du bei Bedarf jede Art von Bleichmittel verwenden kannst. Ein Dreieck mit zwei diagonalen Linien bedeutet, dass du nur chlofreie Bleichmittel verwenden darfst Andere Zeichen wie das Dreieck für die Angaben zum Bleichen oder der Kreis für eine professionelle Reinigung sind nicht auf dem ersten Blick nachvollziehbar. Daher haben wir hier einen Überblick über die offiziellen Waschsymbole zusammengestellt: Waschen. Das Symbol für Waschen ist der Waschzuber. Klassischerweise ist es das erste der.

Waschsymbole: Was bedeuten sie? • Alle Bedeutungen gibt's

Durchgestrichen bedeutet ganz einfach, dass die Wäsche nicht in der Waschmaschine gewaschen werden darf und die Hand ist ein Zeichen dafür, dass mit der Hand gewaschen werden muss. Wäschezeichen in Kleidung mit Bedeutung und Erklärung - Textilpflegesymbole und Waschetiketten Waschen in der Waschmaschine oder per Handwäsche erlaubt Die folgenden Symbole sind für das Waschen von Wäsche im eigenen Heim von Bedeutung. Dem entgegen stehen Zeichen die nur für die professionelle (chemische) Reinigung relevant sind. Waschen . Dieses Symbol, also die skizzierte Waschzuber + Temperaturanzeige gibt an, welche die höchste zulässige Temperatur ist mit der man das Kleidungsstück waschen kann, ohne dass es Schaden nimmt. Ein. Diese lauten: Waschen, Bleichen, Trocknen, Bügeln und Chemische Reinigung. Während sich die Bedeutung einiger Waschsymbole schon allein aufgrund ihrer Optik erahnen lässt, sind andere Zeichen deutlich abstrakter gehalten. Klar, Bügeleisen oder Waschzuber erkennen wir direkt - aber was soll nur dieses Dreieck bedeuten? Wir klären Sie.

Waschsymbole - Welches bedeutet genau was

Waschen. Das Symbol in Form eines Waschbehälters gibt Auskunft darüber, ob und bei welcher Temperatur eine Textilie gewaschen werden darf. Auch auf eine erforderliche Handwäsche wird hingewiesen. Waschsymbol : Bedeutung: waschen erlaubt: nur Handwäsche: waschen bei maximal 30° C: schonend waschen bei 30° C (Schonwaschgang verwenden, bei niedriger Drehzahl schleudern) sehr schonend. Auf den Reinigungsetiketten finden Sie insgesamt fünf Symbole. Sie stehen für Waschen, Trocknen, Bügeln, Reinigen und Bleichen. Die einzelnen Symbole beinhalten jeweils weitere Informationen, wie wir Ihnen in den nächsten Absätzen zeigen. Die Wasch- und Reinigungssymbole. Das Symbol für Waschen. Das Waschsymbol wird durch eine Schüssel mit Wasser dargestellt. Es ist meistens das erste.

Waschsymbole Bedeutung » Erklärung aller Waschzeiche

Die Grundsymbole gibt es in bestimmten Formen je nach Bereich, eine Waschwanne für Waschen, ein Dreieck für Bleichmittel usw. Auf der ersten Ebene geben diese Hinweise, ob etwas - je nach Symbol - gemacht werden sollte oder nicht; wenn nicht ist das Symbol immer mit einem Kreuz durchgestrichen. Die zweite Hinweis - Ebene gibt uns spezifische Informationen über die Vorgehensweisen; so. Waschen, allgemein (kein Strich): Meist befindet sich in diesem Symbol eine Temperaturangabe, welche die höchstzulässige Waschtemperatur angibt. 2. Nicht waschen (durchgestrichen): Wenn Sie dieses Symbol auf Ihrer Wäsche finden, dann dürfen Sie Ihre Kleidung weder mit der Hand, noch mit der Waschmaschine waschen Um Wäsche richtig zu waschen, ist es wichtig, die Bedeutung der Waschsymbole zu kennen. Damit stellen sie sicher, dass Ihr Lieblingsstück nicht einläuft und die Fasern nicht beschädigt werden. Partner von CHIP. Praxistipps; Bad; Verwandte Themen. Waschen Waschmaschine Symbol. Waschsymbole und ihre Bedeutung - einfach erklärt. 03.11.2020 17:19 | von Jennifer Schneider. Um Wäsche richtig. Die Symbole Waschen und Trocknen und weitere werden nachfolgend im Detail erläutert. Waschen - Maschine oder per Hand. Das Waschen an sich wird durch das Symbol eines stilisierten Zubers dargestellt. Die Zahl gibt die maximal zulässige Höchsttemperatur in Grad Celsius an. Ein Balken unter dem Zuber fordert ein schonendes Waschen z.B. in Form des Pflegeleicht-Programms; zwei Balken.

a) Waschen bei 40 Grad b) Schonend waschen bis 40 Grad ️ c) Wollwaschgang bei 40 Grad Ein Balken unter dem Symbol fordert eine schonendere Vorgehensweise als gewöhnlich. Also: Schonwaschgang und nur bei niedriger Drehzahl schleudern!Die richtig Antwort lautet also: Schonend waschen bis 40° Frage 2 von 1 Ist dieses Symbol auf dem Pflegeetikett zu sehen, darf das Textil grundsätzlich in den Trockner. bevor du ungeeignete Textilien versehentlich damit wäschst. Das Dreieck im Pflegeetikett gibt es in verschiedenen Varianten. Sie erklären dir, ob du bleichen darfst und wenn ja, ob du dafür Chlor, Sauerstoff oder beides verwenden kannst. Welches Symbol wofür steht, erfährst du hier: Alle.

Waschen Bleichen Trocknen Bügeln Professionell; Normalwaschgang (bis max. 95 °C) Alle Bleichmittel zulässig: Trocknen im Tumbler möglich, niedrige Temperatur, max. 60 °C: Bügeln mit einer Höchsttemperatur von 110 °C ohne Dampf (Dampfbügeln kann irreparable Schäden verursachen) Professionelle Chemischreinigung mit Tetrachlorethen und den unter Symbol F aufgeführten Lösemitteln. Das Dreieck. Das Dreieck auf dem Etikett zeigt, mit welchen Mitteln Sie Ihre Textilien waschen können. Ein Kleidungsstück mit einem einfachen Dreieck kann sowohl mit Sauerstoffbleiche, die in. durchgestrichenes Dreieck: eine Behandlung mit einem Bleichmittel sollte vermieden werden; Achtung: Vollwaschmittel enthalten häufig Sauerstoffbleiche. Ist das Symbol in den Waschhinweisen durchgestrichen, dürfen Sie dieses zum Waschen nicht benutzen. Verwenden Sie in diesem Fall Color- oder Feinwaschmittel Generell werden die Zeichen in die Kategorien Waschen, Bleichen, Trocknen, Bügeln und professionelle Textilpflege unterteilt. Kochwäsche oder Feinwaschgang? - Der Waschbottich . Informationen über den Waschgang finden Sie unter dem Zeichen des Waschbottichs. Die Zahl im Inneren des Waschbottichs zeigt an, bei wie viel Grad das Textil maximal gewaschen werden sollte. Darf es nicht in die. Ist auf dem Etikett ein leeres Dreieck aufgedruckt, so darf das Textil auf jedwede Art gebleicht werden, also sowohl mit Chlor als auch mit Sauerstoff. Wenn das Dreieck mit 2 Strichen versehen ist, dann darf mit Sauerstoff gebleicht werden. Ansonsten gibt es noch die durchgestrichene Variante, die wie immer bedeutet, dass bleichen nicht erlaubt ist. Das folgende Symbol verbietet das Bleichen

WASCHSYMBOLE - waesche-waschen

Andere Zeichen wie das Dreieck für die Angaben zum Bleichen oder der Kreis für eine professionelle Reinigung sind nicht auf dem ersten Blick nachvollziehbar. Daher haben wir hier einen Überblick über die offiziellen Waschsymbole zusammengestellt: Waschen. Das Symbol für Waschen ist der Waschzuber. Klassischerweise ist es das erste der fünf Waschsymbole auf dem Etikett. Dieses Symbol. Die Symbole auf dem Wäsche-Etikett sind für viele ein Buch mit sieben Siegeln. Doch was bedeuten nun die ominösen Zeichen auf dem Pflege-Etikett? Ein Überblick Symbol: Dreieck. Das Dreieck steht für Bleichen, was heutzutage nicht sehr häufig vorkommt. Finden Sie ein einfaches Dreieck unter den Pflegesymbolen, dann darf das Kleidungsstück gebleicht werden. Das könnte zum Beispiel notwendig werden, wenn weiße Wäsche sich verfärbt oder einen Grauschleier bekommen hat. Manches dürfen Sie nur mit Sauerstoff bleichen (Striche im Dreieck), nicht mit. Das Triangel-Symbol verrät dir, ob du deine Wäsche bleichen darfst oder nicht. Ist das Dreieck vollkommen leer, sind jegliche Bleichmittel erlaubt. Du kannst innerhalb des Dreiecks zwei parallele Striche erkennen? Das betreffende Stück darf nur mit Sauerstoff, nicht aber mit Chlorid gebleicht werden. Ist das Triangel-Symbol mit einem Kreuz versehen, musst du auf Wäschebleiche ganz. Das Dreieck Symbol fürs Bleichen. Das Dreieck steht fürs Bleichen. Natürlich gibt es auch hier wieder eine neue Art der Kennzeichnung, und zwar, wenn es durch zwei parallele Striche geteilt ist, darf als Bleichmittel nur Sauerstoff verwendet werden. Findet man die Initialen CL im Dreieck so bedeutet es das Bleichen mit Chlor. Das Kreissymbol für die chemische Reinigung. Der einfache Kreis.

Waschsymbole: Diese Bedeutung haben die einzelnen Zeichen

Wäschezeichen Erklärung - Was bedeuten die Pflegesymbole

  1. An Textilien befindet sich immer ein eingenähtes Etikett mit 5 Symbolen die Hinweise zur Pflege geben, so auch bei Bettwäsche, Bettwaren, Matratzenbezügen und Matratzenzubehör. Die 5 Piktogramme, auch Textilpflegesymbole genannt, stellen die Punkte Waschen, Bleichen, Trocknen, Bügeln und Professionelle Reinigung dar
  2. Das Symbol zum Bleichen steht immer an zweiter Stelle der Waschsymbole. Ist es durchgestrichen, dann darf das Textil nicht gebleicht werden. Ein leeres Dreieck bedeutet, dass es mit einem Mittel Ihrer Wahl gebleicht werden darf. In dem Dreieck sind zwei parallele Striche zu sehen? Dann darf nur Sauerstoff als Bleichmittel verwendet werden
  3. Das Symbol des Bleichens besteht grundsätzlich aus einem Dreieck und gibt in drei verschiedenen Ausführungen Auskunft darüber, ob der Vorgang des Bleichens erfolgen darf. Gebleicht wird meist während oder nach der Wäsche zur Verbesserung der Schmutz- und Fleckenentfernung und/oder zur Erhöhung des Weißgrades
  4. Was das Dreieck-Symbol auf dem Waschzettel bedeutet | Wohnen; Was bedeutet das dreieck beim waschen kinder; Sind zwei Striche im Dreieck, darf das Kleidungsstück ausschließlich mit Sauerstoff bearbeitet werden, CL bedeutet hingegen, dass nur mit Chlor gebleicht werden sollte. Ist das Dreieck durchgestrichen, dürfen die Textilien auf keinen Fall geblichen werden, da dabei beispielsweise.
  5. In Europa gibt es für Textilien standardisierte Symbole für Wasch- und Pflegehinweise. Diese werden in folgende Kategorien unterteilt: Waschen/Schleudern, Bleichen, Bügeln, Reinigen, Trocknen. Wäscheetiketten - richtiges Waschen Ihrer Textilien . Ein Bottich mit einer Wellenlinie stellt das Waschsymbol dar. Es zeigt Ihnen an, bei wie viel Grad und in welchem Waschgang Sie Ihr.
  6. Pflegesymbol: Waschen. Die Symbole mit dem Waschbottich stehen für die Behandlung während der Wäsche. Im Symbol. Ein unausgefülltes Dreieck als Waschzeichen bedeutet, dass Sie das Kleidungsstück bleichen dürfen. Wenn Sie Ihre Wäsche jetzt immer richtig nach den Wäschezeichen sortieren, passiert es bestimmt nicht mehr, dass Sie einen.

+50 Waschsymbole & Wäschezeichen ᐅ Übersicht & PDF

Was die Zeichen auf den Textiletiketten bedeuten. Schützen Sie ihre Wäsche vor Schaden durch falsche Behandlung! Styles & Stories - der Lifestyle- & Living-Blog von heine. Online-Magazin für Modeliebhaber, Wohnverliebte, Leseverrückte und alle, die gerne auch mal selbst kreativ werden. heine.de. Mode; Looks; DIY; Haare & Makeup; Reisen; Wohnen; Waschsymbole und was sie bedeuten - so. Die Symbole für die chemische Reinigung sind mit einem Kreis gekennzeichnet. Symbol: Waschgang: Nicht in der Maschine waschen. Hinweis: Bitte professionell reinigen lassen. Alle Textilpflegesymbole Suche nach: Stiftung Warentest. Testsieger Colorwaschmittel Waschsymbole.info. Impressum. Entdecken. Alle Textilpflegesymbole; Waschen; Trocknen; Reinigen; Bügeln; Bleichen; Waschtipps; Tipp des.

Was bedeuten die Textilpflegesymbole? Textilien richtig

Pflegehinweise bestehen meistens aus 5 Symbolen für Waschen, Bleichen, Trocknen, Bügeln und chemische Reinigung und schriftlichen Erweiterungen; Die wichtigsten Pflegesymbole sind der Waschzuber für Hand- oder Maschinenwäsche, das Dreieck für Bleichen, das Quadrat für Trockenen und das Bügeleisen für Bügeln ; Die meisten Pflegehinweise korrespondieren mit den gängigen Waschprogrammen. Die Symbole mit dem Waschbottich stehen für die Behandlung während der Wäsche. Im Symbol ist die Gradzahl angegeben, mit der höchstens gewaschen werden darf. Befindet sich unterhalb des Bottichs ein Strich, wird Feinwäsche bis 40 Grad ohne Schleudern empfohlen. Zwei Linien bzw. eine unterbrochene Linie bedeuten besonders schonendes Waschen bis 30 Grad ohne Schleudern. Sieht man innerhalb. Klicken Sie auf ein Symbol, um zu erfahren was es bedeutet. Menu. Übersicht aller Pflegesymbole Waschen Bügeln und Trocknen Chemische Reinigung Bleichen. Klicken Sie auf die Wasch­sym­bo­le . Kleidungsstück kann nicht gewaschen, aber chemisch gereinigt werden. Handwäsche bis maximal 40 °C. Im Normalwaschgang bis zu einer Temperatur von 30 °C waschen. Im Normalwaschgang bis zu einer.

Das Dreieck-Symbol ist das Wäschezeichen für das Bleichen. Dieses Dreieck-Symbol kann in verschiedenen Zusätzen dargestellt werden. Es kann leer sein, dann kann man in der Reinigung jedes Waschmittel verwenden. Sollte das Wäschezeichen durchgestrichen sein, so darf man laut Pflegesymbol nur Feinwaschmittel zum Reinigen nutzen. Normales. Das Thema Waschen teilt sich in mehrere Kategorien auf, für jede der Kategorien besitzt diese Seite eine eigene Unterseite. Daher macht es Continue reading → Posted in Tipps & Tricks | Leave a comment. Wäsche stinkt - Was tun? Posted on Mai 15, 2018 by Thomas. Wäsche stinkt - Was tun? Was tun, wenn die Wäsche nach dem Waschen muffig riecht? Du holst Deine frisch gewaschene. Früher kam es auch vor dass das Symbol mit einem CL versehen war. In diesem Fall war das Bleichen ausschließlich nur mit Chlor erlaubt. Ein weiteres veraltetes Waschsymbol für Bleichen ist das diagonal durchkreuzte und ausgeschwärzte Dreieck. Es wurde durch das einfache Dreieck mit dem diagonalen Kreuz ersetzt. Bügeln. Auf welche Art und Weise und unter welchen Bedingungen ein. Wäsche richtig waschen: Kein Hexenwerk - aber durchaus mit Tücken. Wie wasche ich richtig - eine Frage, die manchmal Kopfzerbrechen bereiten kann. Die beruhigende Nachricht: Wäsche waschen ist nicht sonderlich kompliziert und heutzutage durchaus komfortabel. Dafür sorgen moderne und vielfältig ausgestattete Waschmaschinen Das Trockner Symbol mit einem Dreieck links oben und einer senkrechten Linie bedeutet, Nach dem Blick auf die Pflegesymbole und Trockner Zeichen kann die Wäsche sortiert und in die Trommel gegeben werden. Zusammen gehört immer die Wäsche, die mit demselben Programm getrocknet werden soll. Wenn man dünne und mehr- oder dicklagige Textilien zusammen trocknet, benötigen sie.

Waschsymbole und ihre Bedeutung For M

Gut zu wissen: Sie können weiße Wäsche auf zwei Arten bleichen: mit Sauerstoff oder Chlor. Ist das Dreieck leer, ist jede Art des Bleichens möglich. Bei zwei schrägen Strichen im Dreieck sollten Sie nur Sauerstoff als Bleichmittel verwenden. Bei einem durchgekreuzten Symbol, wissen Sie, dass Sie Textilien gar nicht mit Bleichmitteln. Nicht waschen. sehr empfindliche Woll- und Seiden-Artikel (Symbol: Dreieck) Das Symbol für die Chlorbleiche ist bei der Fleckentfernung im Haushalt und bei der Behandlung in gewerblichen Wäschereien mit Bleichmitteln zu beachten. In der Bundesrepublik ist Chloren nicht üblich. Chloren . Das Symbol für die Chlorbleiche ist bei der Fleckentfernung im Haushalt und bei der Behandlung in. Nicht waschen: sehr empfindliche Woll- und Seiden-Artikel . Chloren (Symbol: Dreieck) Das Symbol für die Chlorbleiche ist bei der Fleckentfernung im Haushalt und bei der Behandlung in gewerblichen Wäschereien mit Bleichmitteln zu beachten. In der Bundesrepublik ist Chloren nicht üblich. Chlorbleiche ist möglich . Chlorbleiche nicht möglich . Bügeln (Symbol: Bügeleisen) Die im.

Was die Waschsymbole in der Kleidung bedeute

Zwei diagonale Striche im Dreieck stehen für das Bleichen mit Sauerstoff. Das durchgestrichene Dreieck bedeutet, dass das Kleidungsstück nicht gebleicht werden darf. Waschsymbole für die chemische Reinigung. Das Kreis-Symbol besagt, dass das Kleidungsstück chemisch gereinigt werden kann Durchgestrichenes Dreieck: Bei diesem Symbol darf die Bettwäsche nicht gebleicht werden. Kreis: Eine chemische Reinigung der Bettwäsche ist möglich. Ein Kreis mit einem P steht für die Behandlung mit Perchlorethylen, ein weiterer Strich darunter sagt aus, dass die Behandlung schonend sein sollte. Ein Kreis mit F steht für die Behandlung mit Kohlenwasserstoff und mit Strich erneut. Aus Verbraucherschutz sind die Zeichen für die Pflegehinweise europaweit einheitlich geregelt und werden seit 1958 markenrechtlich durch die Organisation GINETEX (Groupement International d'Etiquetage pour l'Entretien des Textiles) geschützt. Wie ein Wäschestück richtigt zu pflegen ist, wird im Kern über folgende Piktogramme abgebildet: Waschen (Waschbottich) Bleichen (Dreieck. Die Symbole auf dem Wäsche-Etikett sind für viele ein Buch mit sieben Siegeln. Doch was bedeuten nun die ominösen Zeichen auf dem Pflege-Etikett? Ein Überblick. Jeder kennt sie, aber die wenigsten haben sie bislang vollständig entschlüsselt: die Pflegesymbole auf dem Etikett unserer Kleidung. Was bedeutet das Viereck mit dem Kreis? Und wofür steht das seltsame Dreieck? Wir erklären. Bedeutung der Symbole für's Waschen: Symbol Bedeutung; Die Kleidung darf nicht gewaschen werden. Stattdessen chemisch reinigen. Nur mit Handwäsche waschen. Kleidung im Normalwaschgang, nur bis zur angegebenen Waschtemperatur zwischen 30, 40, 50, 60, 70 oder 95 Grad waschen. Der einfache Strich unter dem Symbol weist auf einen Schonwaschgang (Feinwäsche / Pflegeleicht) hin. Der doppelte.

Waschsymbole einfach erklärt Cora

  1. Offiziell heißen die in den Etiketten der Kleidung abgebildeten Symbole (Textil)Pflegesymbol. Das Piktogramm verrät dir, welche Art der Behandlung der Hersteller für die Wäsche, das Trocknen und auch das Bügeln empfiehlt. Die Zeichen sind in Europa einheitlich seit 1958 geregelt - mit der ISO 3758:2012 gibt es dafür sogar eine internationale Norm
  2. Diese Symbole zeigen Wasch-, Trocken-, Bügel- und andere Anweisungen, die dir helfen, deine Kleidung richtig zu pflegen. Gehen wir die Pflegesymbole und deren Bedeutung der Reihe nach durch! Waschsymbole. Maschinenwäsche. Goldene Regel: Dieser Bottich mit Wasser stellt eine Waschmaschine dar. Dieses Symbol auf dem Pflegeetikett bedeutet, dass du deine Kleidung in der Waschmaschine in.
  3. Die Symbole zum Waschen können die meisten Menschen deuten. Aber die Zeichen für das Trocknen sind viel schwieriger zu interpretieren. Die Grundform aller Trocknersymbole auf dem Waschetikett ist ein Quadrat, dessen Inneres angibt, welche Maßnahmen ergriffen werden müssen, um das Kleidungsstück richtig zu trocknen. Beachtet man die zur Kleidung zugehörigen Trocknersymbole nicht, kann es.
Wäschezeichen in Kleidung mit Bedeutung und Erklärung

Wäschezeichen auf Textil-Etiketten - alle Pflegesymbole

Waschen und Pflegen: was die Symbole auf unseren TextilienVektor Waschen Bitte Ihr Handzeichen (waschen Sie BitteOutdoor Bekleidung richtig waschen und pflegen

Bleichen wird durch ein Dreieck dargestellt. Ist das Symbol einfach leer, erlaubt es das Bleichen mit jeglicher Art von Bleichmitteln, zum Beispiel Chlor oder Sauerstoff. Zwei diagonale Striche in. Das Dreieck-Symbol. Ist auf dem Etikett ein Dreieckssymbol abgebildet, gibt das an, ob man das Kleidungsstück bleichen darf. Häufig ist das Symbol durchgestrichen, was heißt, dass die Kleidung nicht gebleicht werden darf. Sind diagonale Linien im Dreieck darf die Kleidung nicht mit Chlor geblichen werden. Sollen die Textilien trotzdem. Finden Sie heraus, was genau die Symbole auf Pflegeetiketten bedeuten und sorgen Sie dafür, dass Sie länger Freude an Ihrer Kleidung haben Das Dreieck sagt aus, ob der Artikel gebleicht werden darf oder nicht. Ist das Dreieck durchgestrichen, ist Bleichen verboten. Beim Bleichen sorgen bestimmte chemische Stoffe für bessere Schmutz- und Fleckenentfernung und/oder für einen höheren Weißgrad. Verwendet werden z.B. Aktivchlor oder chlorfreien Aktivsauerstoff abgebende Produkte

  • Portrait zeichnen lassen.
  • Modetrends nach Jahren.
  • ASMC Schuhe.
  • H07rn f strombelastbarkeit.
  • Small auf Deutsch.
  • Grammar let.
  • Passwort vergessen Apple ID.
  • Fingerspiel Wut.
  • Sonnenuntergang Bregenz.
  • Aktueller Taifun China.
  • E Shisha Starter Set ohne Nikotin.
  • Bier Rampenverkauf.
  • Vitra Eames DSR zwart.
  • Super Mario Bros 1.
  • Naher Osten Definition.
  • Jesus Charakter Bibel.
  • Heeresgeschichtliches Museum mittelaltermarkt 2019.
  • 5/2 wegeventil elektrisch angesteuert.
  • Explodieren 7 Buchstaben.
  • Gülen Bewegung.
  • Api Fing io.
  • Return policy Deutsch.
  • 13 poliges Kabel mit Stecker.
  • Wirtschaftsinformatik WU.
  • Neutralität der schweiz im 2. weltkrieg.
  • Arctan(0).
  • Airbus Vorstand Gehalt.
  • Wohnung Auerbach Oberpfalz.
  • Pont Aven Restaurant.
  • Netflix Originals 2020.
  • SketchUp Raster einstellen.
  • Sächsische Zeitung 3 monatsabo.
  • Gewalt im Wochenbett.
  • Primärspannung berechnen.
  • Englische Wörter, die im Deutschen gleich sind.
  • S Bahn Stationen Berlin.
  • Hotels in Zypern am Strand.
  • Arbeitspreis Netz 2020.
  • Russisch Orthodox Gebet auf Russisch.
  • E.K. in OHG umwandeln.
  • Alu Fassade Preis.